Sammeldaten:

1964 Kirchturmuhr vom Balkon aus nicht mehr lesen können...Brille bekommen, die immer im Ranzen verschwand. Keiner glaubte mir, dass ich nun die Uhr wieder lesen konnte.(Sehnerventzündung abgeheilt?) 

 

1965 – (Februar)Mit 10 Jahren Umschulung wegen Umzug....nix mehr gerafft.

 

1967 – (November)Mit 12 Jahren Verdacht auf Kinderlähmung-Konnte nicht laufen, Arme und Beine nicht heben.... Kinderklinik in Datteln, nach Wochen als fast genesen entlassen. Laufen ging ja wieder.

 

1971 – (Herbst)Mit 16 Jahren Schwimmkarriere beendet- kam nicht mehr vorwärts, fühlte mich als Sack. Schienbein am Ofen verbrannt, ohne es richtig zu merken. ....Gefühlsstörung

 

1974 Prüfungen zur Erzieherin....noch bevor ich vor die „Lehrerschar“ musste, las ich genau das, was ich gefragt wurde, durch......in der Prüfung „Black out“........Gott sei Dank war ich gut genug. 

 

1975 – (Dezember/Januar)Mit 20 ewig müde....auf den zweiten Umzug innerhalb von vier Monaten geschoben. Nach einer Bahn Tapete hätte ich bereits wieder schlafen können.

 

1980 – (November/Dezember)Augenentzündung von einem Kind übertragen....keine Linsen mehr tragen....eine Brille, die viel zu stark für mich war.....ich denke, da hatte ich eine Sehnerventzündung ....denn die Brille wurde später wieder in meine alte Stärke umgewandelt.

 

1982 – Frühjahrsmüdigkeit? War Dauerschläferin in der Freizeit.

 

1984 – Geburt der Tochter.....eine Zeit durch das Stillen ausgelaugt?

 

1986 – Geburt des Sohnes.....auch hier eine Zeit durch das Stillen ausgelaugt?

 

1991 – Frühjahr ... Schwierigkeiten des Treppenlaufens im Haus.

 

1991 – Trennung ab September, im Dezember kam ich drei Tage nicht aus dem Bett, geschweige denn kaum ins gegenüberliegende Bad.

 

1992 – ließ mich von meinem Schäferhund an der Leine die Treppen hochziehen.

 

1998 – Sehnerventzündung

 

2001 - auf einem Auge blind....Diagnose MS 

 

 .......................................................................................................

Neu:

 

28.11.2010 Schub???  

Sehnerventzündung !!!

1. - 3.12.2010 je einmal 1000 Dröhnung Corti

Monatelang müde.............

 

Vor Pfingsten 2011 war meine rechte Seite lahm.

5x 1000 Dröhnung Corti mit anschließend fünfwöchiger Anschlussheilbehandlung.

Laufen wird immer weniger mit den Hilfsmitteln.....

  

November 2012 hat sich Meine Süße mal wieder gemeldet. Brauchte diesmal sehr lange für die Genesung. Ein dicker Klotz saß im Sprachzentrum, das zog sich wie Kaugummi.....fast ein halbes Jahr...